Death Metal aus Botswana

Overthrust wurden im August 2016 von der Kulturfabrik Kampnagel (Hamburg) nach Deutschland eingeladen. Inhalt des Projekts war eine Begegnung deutscher und afrikanischer Interpreten vergleichbarer Musikstile. Die Band stammt aus Botswana und spielt ziemlich traditionellen Death Metal.
Textlich jedoch setzt sie Unterschiede. Overthrusts Sänger und Bassist verfasst die Lyrics. Darin behandelt er häufig Erfahrungen mit Geistern, die er bereits seit seiner Jugend erlebte. Der Musikstil verliert dadurch etwas von seiner plakativen Symbolik. Die übernatürliche Erfahrung des botswanischen Death-Metal-Musikers fordert eine kognitive Arbeit der Hörer.

Im August 2017 ist eine Reise zur Homebase in Ghanzi geplant.

 

Overthrust

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.